20211031 143454

Alle Fotos im Beitrag: Franz Dederichs

Zu der Wanderung fanden sich 18 Personen am Rathaus in Schmidtheim ein. Das war eine überraschend große Gruppe. Als nächste Überraschung wartete schon das Ehepaar Bieder aus Schmidtheim mit Ihren Lamas und Alpakas auf uns, um mit uns zu wandern.Für viele war das eine ganz neue Erfahrung mit diesen Tieren in der Gruppe zu wandern. Doch schnell stellte sich heraus, dass es überhaupt kein Problem war.

Die Tiere sind es gewohnt mit Menschen zu wandern und nähern sich schon mal neugierig um uns Zweibeiner zu beschnuppern.
Die Wanderstecke ist sehr abwechslungsreich mit freier Landschaft und Waldabschnitten. Bis auf ein kurzes Stück am Ende der Wanderung geht es nur über Waldwege oder Wiesenpfade.
Allen hat es gefallen und auch der Himmel hatte ein Einsehen. Es war zwar sehr wolkenverhangen und windig, aber trocken. Eben herbstlich.