auf der Internetseite des Eifelverein
OG Kronenburg - Baasem - Berk - Frauenkron

Wir wollen Sie hier mit aktuellen Informationen aus unserer Ortsgruppe versorgen. Aber auch von vergangenen Veranstaltungen finden Sie in der Bildergalerie Berichte und Bilder.
In den Rubriken Aktuelles und Service finden Sie weitere Informationen.

Die Jahresprogramme der Ortsgruppen Kronenburg, Dahlem und Schmidtheim finden Sie unter: Wanderplan
Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Aktivitäten oder unserer Ortsgruppe haben, sprechen Sie mit uns!
Wenn Ihnen Mängel oder Beschädigungen an Bänken, Markierungen oder Wegen auffallen, melden Sie uns das bitte, damit wir das möglichst schnell beheben können!
SIE möchten Mitglied werden?       WIR würden uns sehr freuen!

Wenn Sie uns kennenlernen wollen, kommen Sie einfach mal mit!

Jede Wanderung beginnt mit dem ersten Schritt. Mach ihn!

DSCF6800Baasem  DSCF7197Berk

DSCN1228

               Im Rurtal  Bild: Franz Dederichs

Unsere Ortsgruppe startet mit der ersten Wanderung nach der langen Pause aufgrund der Corona-Einschränkungen.
Am Sonntag, 26. Juli 2020 führt eine ca. 7 km lange Wanderung durch das idyllische Rurtal von Einruhr in Richtung Dedenborn.
Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Generationenplatz an der Kirche in Baasem und fahren dann mit dem Auto zum Startpunkt in Einruhr.

 

Flyer 20200226 0001

Nachdem die große Eröffnungsfeier für die Eifelschleifen und Eifelspuren am 4. April wegen der Corona Pandemie abgesagt werden musste wurde das jetzt im kleinen Kreis nachgeholt. Diese Wege sind jetzt uneingeschränkt zum Wandern bereit.
Im Laufe des Jahres soll es auf verschiedenen Eifelspuren geführte Wanderungen geben.

Näheres zu diesen Wanderungen finden Sie hier

Ob diese stattfinden ist noch nicht sicher. Wir werden jedoch rechtzeitig darüber informieren!

DSCN6121

Alle Bilder: Franz Dederichs

Bei strahlendem Sonnenschein starteten um 10.30 Uhr an der Ripsdorfer Kirche 15 Wanderer zu der 10 km langen Tour. Nach den Verlassen der Ortschaft weitete sich erstmals der Blick über Weiden und die nahen Wälder. Bald ging der Weg abwärts durch das Naturschutzgebiet Reipstal und führte uns direkt ins Lampertstal. Die Landschaft wechselt entlang den Talhängen und der Herbst zeigte seine ersten Zeichen mit den sich färbenden Blättern. Der weiche Pfad ist angenehm für unsere Füße und eine Bankgruppe am Wegesrand lädt zu einer kurzen Pause mit Sonnenbad ein.

DSCN5540Alle Bilder: Franz Dederichs

Nachdem in Baasem die größte Teilnehmergruppe zugestiegen war starteten wir mit 34 Teilnehmern im Alter von 6 bis 86 Jahren bei schönstem Spätsommerwetter in Richtung Andernach.
Dort angekommen hatten wir noch etwas Zeit ehe wir das Geysirzentrum besuchten.
Hier ging es mit einem Aufzug virtuell 4000 Meter unter die Erdoberfläche wo wir einiges über die vulkanischen Aktivitäten und die Entstehung von CO2 erfuhren.

 

  Datenschutz 3

Liebe Mitglieder

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Deshalb möchten wir Sie darüber informieren was mit Ihren Daten bei uns geschieht.
Wir versichern, dass Ihre Daten nur für die Vereinsverwaltung und Kommunikation mit Ihnen verwendet werden.
Ausführliche Beschreibung unter folgendem Link:


  Datenschutzhinweise für Mitglieder

 

 

Kalender (c) by schulferien.org

 


Erstelle deinen persönlichen Jahreskalender

mit Ferien- und Feiertagen


 

 

www.mitteilungsblatt dahlem.de neu
Aktuelles aus der Gemeinde Dahlem finden Sie im Mitteilungsblatt

Zum Mitteilungsblatt


Dahlem H

Gemeinde Dahlem